Bauanleitung Wackelbrett

14.3.2020. Gerade erreichte mich eine Anfrage eines Handball – Trainerkollegen, der gerne eines meiner Lieblingsgeräte nachbauen will – das Wackelbrett – Balance Board – und mich um die Maße und die Bauanleitung fragte. Das teile ich gerne mit allen, denn es gelingt sogar mir als völlig talentfreien Handwerker, mich beim Bau dieses Trainingsgeräts so zu entfalten, dass dabei etwas Brauchbares herauskommt. Zumindest bis jetzt.
Alles, was man dazu braucht, bekommt man in jedem Baumarkt.

Die Maße haben sich so ergeben, dass ich die Schuhgröße des Athleten damals hergenommen habe und den ein oder anderen Zentimeter dazu addierte. So stellte ich vor etwa 20 Jahren Bretter her, die 35 cm lang und 15 cm breit waren. Das war die Zeit, bevor ich bei der Eintracht Hildesheim kurz Dennis Klockmann trainierte: ob es für ihn mit Schuhgröße 54 nicht zu kurz wäre? Dann würde ich wohl noch mehr addieren.

Es soll hartes Holz sein, mir wurde damals ein verleimtes Holz empfohlen. Ich benutze die Teile nach wie vor, und es ist noch nie eines kaputt gegangen. Etwa 0,8 cm dick.

Zusätzlich braucht man einen Halbrundling 2,5 cm breit. An der höchsten Stelle etwas mehr als 1 cm hoch.

Klettverschlussband in selbstklebenden Rollen eignet sich am besten dazu. Man bringt drei Streifen vom harten Band auf der Unterseite des Bretts an. Ich habe zusätzlich noch je drei Heftklammern pro Streifen angebracht.

Dann wird das weiche Band an die Unterseite des Halbrundlings angebracht und mit drei Heftklammern abgesichert.

Weil sowohl barfuß als auch mit Schuhen auf dem Brett trainiert werden kann, habe ich die Kanten des Bretts abgerundet, damit sich niemand verletzten kann. Das ist aus meiner Sicht auch die einzige mögliche Verletzungsursache, wenn man davon absieht, dass man sich das Brett versehentlich zB in aller Euphorie gegen die Stirn knallt: also auf den ein oder anderen Zeh‘ steigen. Außerdem habe ich bisher noch nie mit einem Brett den Hallenboden beschädigt.

Ich arbeite ausschließlich einbeinig mit dem Gerät, achte dabei auf die Schulterachse und empfehle, die Arme in die Hüfte zu stützen: so erkennt man die Symmetrie an der identischen Position der Ellbogen. Am Beginn hilft ein Spiegel. Immer wenn es auf einem Fuß zu anstrengend wird, wird das Standbein gewechselt. Sensomotorisches Training, ole!

Übungen gibt es dazu viele, sei es mit oder ohne Geräte: zB auf meinen DVDs.

Auf den Fotos gibt es ein paar Variationen, wie der Halbrundling und das Brett verbunden werden können.

Viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

D – Trainer Teil 1 in Guntramsdorf und Coronavirus

Guntramsdorf, 10.3.20. Es ging diesmal wieder um das Aufwärmen mit dem Ball, die Geschicklichkeit und Kleine Spiele. Dabei ging es um Fangen, Passen, Tippen und Werfen. Das volle Programm also. Die TeilnehmerInnen waren echt sehr gut d’rauf, wie übrigens auch die Location: Das BORG Guntramsdorf kommt in jedem Fall  unter die Top 3 in meiner Hitparade der optisch ansprechenden Schulen in Niederösterreich.

Durch den Coronavirus liegt der Seminarbetrieb an der Pädagogischen Hochschule bis auf Weiteres auf Eis, was bedeutet, dass der nächste Handball D – Trainer – Kurs am 24.3. ausfällt.

Sobald klar ist, wie es mit dem D – Trainer Kurs am 21.4. aussieht, gebe ich gleich auf meiner Homepage bzw. auf Facebook Bescheid.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Handball D-Trainerausbildung

Krems, 2.3.20. Nachdem im Wintersemester 2019/20 über 100 Anmeldungen bei den Handball-Lehrveranstaltungen der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich verzeichnet wurden, geht es auch im Sommersemester mit den Handball Seminaren flott weiter.
Weil es um den Bereich „Regelkunde und Spielleitung“ ging, konnte Bundesschiedsrichter Peter Wallner gewonnen werden, der einerseits wertvolle Theorie – Inputs und andererseits den Lehrpersonen bei der Spielleitung Feedback gab. Sowohl das BG Ringstraße als auch die SG Krems/ Langenlois stellten Demo-Teams zur Verfügung: zuerst ging es um den Bereich der „Aufwärmspiele“ und schließlich um das „Zielspiel Handball“.
Das war der dritte Teil der D-Trainerausbildung, im Wintersemester 2020/21 ist der vierte Teil geplant.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Handball in Zwettl am Faschingsdienstag

24.2.2020. Diesmal lautete das Motto: Sprungwurf statt Pappnase. In der SMS Zwettl bereiteten wir uns auf die Schulmeisterschaft vor und spielten ein Blitzturnier gegen die Hausherren. Danke für die Einladung!
Birkan; Maxi, David x 2, Joel, Flo, Tobias, Silvio.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Goalie Academy 2020

Es geht wieder los. Wir haben das 5jährige Jubiläum, und vom 24.7. bis 26.7. 2020 geht es erneut um das Thema „Goalies“ im Sportzentrum Niederösterreich.
Anmeldungen ab sofort hier

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

DVD Goalies 2019 out now

Miko Shejbal (UHK Krems), Foto: Roman Grötz

Und jetzt ist sie draußen: die neue DVD. Diesmal habe ich mich mit folgenden sechs Bereichen genauer befasst.
Steps / Agility / Air / Combis / Tennisball & Medizinball / Weichboden

Danke an alle Goalies, die bei der Entstehung mitgeholfen haben!

Alle alten DVDs sind nach wie vor verfügbar, Details dazu hier. Seit 2014 habe ich mich mit folgenden Themen auseinandergesetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zweiter Zeitmanagement Workshop

Krems, 25.1.2020. Wie schon im November 2019 kam die Zeitmanagement – Trainerin Renate Weiser vom Verein „Young“ nach Krems, um sich mit unseren Kids diesem Thema zu widmen.

Die GKL Mädels und die UHK Burschen beschäftigten sich gemeinsam unter anderem mit Entspannungsübungen, dem Umgang mit dichten Zeiten, Zeitfressern, Lerntipps, und vielem mehr.

Wir freuen uns, dass wir erneut auf die coole Lernumgebung der IMC Fachhochschule Krems zurückgreifen durften. Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle dem Team von Markus Bamberger, der auch die Digitalisierung der Inhalte organisierte.

To be continued.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

SMS St. Pölten Schulmeisterschaft Handball 1. Klassen

Zwettl, 22.1.2020. Bei der Vorrunde der Schulmeisterschaft Handball wurde die SMS Zwettl zugelost, die bei ihrem Heimturnier mit drei Teams antrat. Über die gesamte Turnierdauer gab es keinen einzigen 7m und nicht eine 2 Minutenstrafe, was für die Fairness aller teilnehmenden Teams spricht.
Dominiert wurden die Spiele von einer bärenstarken Mannschaft der SMS Zwettl schwarz, die alle Matches klar für sich entscheiden konnte.
Den zweiten Platz erreichte das Team SMS Zwettl weiß, während sich die Burschen der SMS St. Pölten gegen die SMS Zwettl blau erst im Finish nach einem sehr umkämpften Spiel absetzen konnte. So blieb uns der dritte Platz in diesem Turnier. Für den zweiten Platz erlaubten wir uns leider zu viele Unachtsamkeiten in der Deckung und beim Rückzug.
Kader: Daniel Inzinger (1a); Nico Pless, Lukas Reinberger, Pouya Sanaei, Jovan Sekulic und Nikola Sekulic (alle 1a), Tobias Bruckmüller, Gabriel Sanli und Thiago Sieber (alle 1EK).

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

DVD „Goalies 2019“ out soon

Wie jedes Jahr stehen Jänner und vermutlich auch Februar im Zeichen der DVD Erstellung. Warum das so lange dauert, frage ich mich öfters, doch das Schema ist immer dasselbe.
Meistens geht es um sechs Themenkreise, die ich voneinander abgegrenzt habe. Immer geht es darum, diese Bereiche aus meiner Sicht methodisch gut zu erreichen, dabei ist „Vom Leichten zum Schweren“ mein Lieblingsprinzip.
Ich beginne jedes Jahr vorerst damit, die gefilmten Übungen des abgelaufenen Jahres zu sortieren. Das ist auch der Grund dafür, warum ich meine DVDs immer mit „Goalies“ und dem jeweils zurückliegenden Jahr betitle: Es handelt sich also immer um meine Lieblingsinhalte zum Torhütertraining, fast immer aus dem eben abgelaufenen Kalenderjahr.

   

In den letzten Jahren kümmerte ich mich schwerpunktmäßig um folgende Bereiche und hoffe, dass ich nichts verwechselt und/ oder vergessen habe.

Goalies 2018
#1 Warm Up Programme
#2 Floor Markers
#3 Steps 1
#4 Steps 2
#5 Tennis
#6 Agility Combi

Goalies 2017
#1 Hitball Extreme
#2 Bibs/ Markierungsleibchen
#3 Juggling/ Jonglieren
#4 Stevie Hanko
#5 Shooting/ Wurftraining
#6 Agility Ball

Goalies 2016
#1 Hitball
#2 Stabi
#3 Pair- Workout
#4 Dynamics
#5 Passing
#6 Competition

Goalies 2015
#1 Reaktion
#2 Kombinationen
#3 Competition
#4 Advanced coordination
#5 Techniques
#6 Shots

Goalies 2014
#1 Agility Ladder & Athletik
#2 Backcourt & Basic Moves
#3 Balance & Coordination
#4 Passing & Reaction
#5 Sling
#6 Wing/ Außen

Manche Themen sind richtige Evergreens, die mich aus den unterschiedlichsten Gründen beschäftigen, manche relativ neu und andere warten darauf, endlich gezeigt zu werden.

2017 konnte ich mit Stevie Hanko erstmals einen Gast gewinnen, der Übungen zeigte, die er aus der Sicht des Physiotherapeuten wichtig findet.
Im selben Jahr filmte Erik Wöll – bestens bekannt in der niederösterreichischen Snowboardszene – erstmals mit seiner Drohne nicht auf einem Berg, sondern in einer Handballhalle: So waren die komplexen Wurfübungen aus der Hallendecke – Perspektive hervorragend sichtbar.

Mal sehen, was als Nächstes kommt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

3. Goalie Camp der Deutschen Trainerschmiede

10. & 11.1.2020. In Bergisch Gladbach versammelten sich am 2. Januarwochenende zahlreiche Goalies, Trainer und auch mehrere Referenten, um sich dem Thema „Torhütertraining“ zu widmen. Hat alles gut gepasst, bis auf eine Ausnahme: das deutsche Spiel gegen Spanien am Samstag, das wir uns im Fernsehen gemeinsam angesehen haben.

Besonders gut war der lockere Veranstaltungsrahmen, in dem es immer wieder möglich war, sich auszutauschen. So könnten alle ihr Übungsspektrum erweitern und sogar das ein oder andere neue Gerät kennenlernen. Danke dafür!

Ansonsten referiere ich nächstes Jahr gerne wieder am 9./ 10.1.2021, also nearly same time, same station.

Inzwischen sind übrigens meine DVDs nach wie vor verfügbar, ich hoffe mit Goalies 2019 werde ich noch im Februar fertig. Auch die Goalie Academy in St. Pölten von 24.7. – 26.7. rückt immer näher, hier gibt es mehrere Infos über zurückliegende Camps hier gibt es die passende Facebookgruppe dazu. Folgt uns auf Twitter!

Bis dann! Coach Filz.

Foto: Thomas Schmidt

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar